Von London über New York nach Burgk

Vernissage

Skulpturenkünstler Nando Kallweit stellt im Museum Schloss Burgk aus – Erste Ausstellung in Thüringen – Vernissage am 22. April

Nando Kallweit, der international bekannte Bildhauer aus Badow stellt ab 22. April einige seiner Skulpturen im Museum Schloss Burgk aus. Der Möchgrüner Wein- und Kulturverein lädt alle interessierten zur Ausstellungeröffnung am Freitag, 22. April 2016 um 18 Uhr in das Schloss ein.

Wann: Freitag, 22. April 2016, 18.00 Uhr

Wo: Museum Schloss Burgk, in Burgk, Saale-Orla-Kreis

„Bei einem Weinverkostung haben ich Nando kennengelernt. Es ist eine gute Bekanntschaft entstanden und somit haben wir erreicht, dass er zwischen Ausstellungen in London, New York und Berlin tatsächlich in den Saale-Orla-Kreis kommt. Das wird seine erste Ausstellung in Thüringen sein und diese wird auch während unseres Weinfestes noch auf Schloss Burgk zu sehen sein. Einige Skulpturen werden dann gar in Mönchgrün aufgestellt“, sagt Dirk Klötzing, der Vorsitzende der Möchgrüner Wein- und Kulturvereins.

Die Arbeiten von Nando Kallweit werden nicht in der Galerie, sondern in der laufenden Ausstellung des Schlosses platziert, verriet Museumsleiterin Sabine Schemmrich. Der Künstler ist vor allem wegen seinen großen Skulpturen bekannt, er fertigt aber auch Wohn- und Gartenaccessoires, Schmuck, Reliefs und mehr an. Was er mit nach Burk bringen wird, steht noch nicht fest. Mehr: www.nandokallweit.de